INGA TARTAKOWSKI

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Sehr geehrte Damen und Herren, 

 

als Einzelunternehmen, dem seit Jahren die Sicherheit der persönlichen Daten seiner Kunden besonders am Herzen liegt, arbeite ich seit Monaten im Rahmen von zahlreichen Projekten an der Umsetzung der DSGVO - die Datenschutzgrundverordnung der Europäischen Union.

 

DSGVO gilt ab 25. Mai 2018 auch in Deutschland. Durch das neue EU-Recht werden unmittelbar das bisherige Bundesdatenschutzgesetz (BDSG a.F.) und die EU-Datenschutzrichtlinie (Richtlinie 95/46/EG), auf der das BDSG basiert, abgelöst. Zeitgleich tritt ein dazu gehöriges BDSG neuer Fassung (BDSG n.F.) in Kraft, das die DSGVO zum Teil modifiziert und konkretisiert. Die DSGVO wird außerdem ergänzt werden durch die noch in Abstimmung befindliche EU-e-Privacy-Verordnung, die voraussichtlich 2019 in Kraft treten soll und Internet- und Telemediendienste betrifft.

Ziel der DSGVO ist zunächst ein weitestgehend einheitliches Datenschutzrecht innerhalb der EU. Darin sollen vor allem die Rechte und Kontrollmöglichkeiten derjenigen gestärkt werden, deren personenbezogene Daten verarbeitet werden (Betroffene). Personenbezogene Daten sollen dadurch stärker geschützt werden, gleichzeitig soll aber auch ihr freier Verkehr besser gewährleistet werden.

 

Kernstück des neuen europäischen Datenschutzes sind Informationspflichten, denen jedes Unternehmen unterliegt. Aus diesen ergeben sich u.a. erweiterte Rechte für Sie, die Sie in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben. Damit Sie sich einen umfangreichen Eindruck über die Verarbeitung Ihrer Daten durch mich verschaffen können, gebe ich Ihnen mit den beigefügten Datenschutzhinweisen einen Überblick und zwar wie folgt:

I. Sie besuchen mich auf meiner Webseite

II. Sie besuchen mich in meinem Büro

III. Sie nehmen telefonisch, per FAX oder per E-Mail mit mir Kontakt auf.

I. Datenschutzhinweise Inga Tartakowski, nachfolgend formforhome genannt, für den Besuch der Webseite

 

Sie können Webseite der formforhome ohne Angabe personenbezogener Daten besuchen. Soweit auf meinen Seiten personenbezogene Daten (wie Name, Anschrift, Rufnummer oder E-Mail Adresse) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Sofern zwischen Ihnen und formforhome ein Vertragsverhältnis begründet, inhaltlich ausgestaltet oder geändert werden soll oder Sie an formforhome eine Anfrage stellen, erheben und verwende ich personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dies zu diesen Zwecken erforderlich ist (Bestandsdaten). formforhome erhebt, verarbeitet und nutz personenbezogene Daten soweit dies erforderlich ist, um Ihnen die Inanspruchnahme des Webangebots zu ermöglichen (Nutzungsdaten). Sämtliche personenbezogenen Daten werden nur solange gespeichert wie dies für den genannten Zweck (Bearbeitung Ihrer Anfrage oder Abwicklung eines Vertrags) erforderlich ist. Hierbei werden steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen berücksichtigt. Auf Anordnung der zuständigen Stellen darf formforhome im Einzelfall Auskunft über diese Daten (Bestandsdaten) erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist Art. 6 I lit. a, sofern die Verarbeitung auf einer Einwilligung basiert, Art. 6 I lit. b DSGVO, sofern Grundlage der Verarbeitung das Vertragsverhältnis ist und Art. 6 I lit. f DSGVO, sofern Grundlage das berechtigte Interesse von formforhome ist.

 

Art der Bereitstellung von personenbezogenen Daten und die Konsequenzen der Ablehnung

 

Die Bereitstellung personenbezogener Daten durch den Nutzer erfolgt freiwillig. Durch einen Widerruf kann es ggfs. dazu kommen, dass Kontaktformular von formforhome nicht genutzt werden kann.

 

Verarbeitungsmodalitäten

 

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer erfolgt nur bei Bedarf und erfolgt ausschließlich elektronisch, und zwar insbesondere durch: Erheben, Registrierung, Organisation, Speicherung, Beratung, Verarbeitung, Änderung, Auswahl, Extraktion, Vergleich, Nutzung, Zusammenschaltung, Zugang und Kommunikation, Blockierung, Löschung und Zerstörung der Daten. Die Verarbeitungsvorgänge können elektronisch und nicht elektronisch durchgeführt werden.

 

Zugriff auf Daten

 

Die personenbezogenen Daten werden formforhome verarbeitet, und zwar im Einzelnen insbesondere durch Subunternehmen (z. B. IT-Dienstleister, Hosting-Provider usw.), auf die formforhome Dienstleistungen mit Verarbeitungsvorgängen im Rahmen einer Auftragsverarbeitung ausgelagert hat.

 

Auskunft über Daten

 

Als verantwortliche Stelle kann formforhome Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten geben. Diese Auskunft kann aber nur aus folgenden Zwecken erfolgen:

 

•    Im Falle der Erfüllung von gesetzlichen Verpflichtungen bzw. Verpflichtungen aus Verordnungen und Richtlinien der nationalen oder europäischen Gesetzgebung; 

•    Zur Verteidigung vor Gericht im Falle eines Rechtsstreites.

 

Weitergabe von Daten 

 

Sofern Ihre Kontaktanfrage Angebote anderer Subunternehmen betrifft, übermittelt formforhome die von Ihnen in diesem Fall eingegebenen personenbezogenen Daten an das jeweilige Unternehmen nach Ihrer vorherigen Einwilligung bzw. auf der Grundlage des berechtigten Interesses. Darüber hinaus werden Ihre personenbezogenen Daten von formforhome nicht weitergegeben.

 

Weitergabe von Daten in Nicht-EWR Länder

 

formforhome übermittelt grundsätzlich keine personenbezogenen Daten in Nicht-EWR- Länder ohne Ihre Einwilligung.

 

Speicherung und Löschung von Daten

 

formforhome speichert personenbezogene Daten für die Zeit, die erforderlich ist, um die Zwecke zu erlangen, für die Daten erhoben und weiterverarbeitet werden, einschließlich jeglicher Aufbewahrungsfrist, die nach den geltenden Gesetzen erforderlich ist (z. B. Beibehaltung der Buchhaltungsunterlagen) und in jedem Fall für maximal 24 Monate nach der Erhebung der personenbezogenen Daten.

II. Datenschutzhinweise Inga Tartakowski, nachfolgend formforhome genannt, im Zusammenhang mit dem Büro-Besuch


formforhome informiert seine Kunden und Interessenten über die personenbezogenen Daten, die im Rahmen eines Vertragsverhältnisses bzw. vorvertraglichen Vertragsverhältnisses regelmäßig erhoben werden. Dies sind insbesondere: Vorname, Nachname, Titel, Adresse, Telefonnummer, Angaben über den Kundenwunsch; sowie (sofern es zum Auftrag kommt) Bankverbindung, Angaben zur Identität, Ausweiskopie (bei Bar-Zahlungen über 9.999,- Euro) .Nachstehend werden diese Daten als "Daten" oder "personenbezogene Daten" bezeichnet.

 

Weitergabe von Daten 

 

Die personenbezogenen Daten werden von formforhome verarbeitet, und zwar im Einzelnen insbesondere durch Subunternehmer (z. B. IT-Dienstleister, Hosting-Provider oder auch Versandunternehmen), auf die formforhome Dienstleistungen mit Verarbeitungsvorgängen im Rahmen einer Auftragsverarbeitung ausgelagert hat.

 

Weitergabe von Daten 

 

Sofern Ihre Kontaktanfrage Angebote anderer Subunternehmen betrifft, übermittelt formforhome die von Ihnen in diesem Fall eingegebenen personenbezogenen Daten an das jeweilige Unternehmen nach Ihrer vorherigen Einwilligung bzw. auf der Grundlage des berechtigten Interesses. Darüber hinaus werden Ihre personenbezogenen Daten von formforhome nicht weitergegeben.

 

Weitergabe von Daten in Nicht-EWR Länder

 

formforhome übermittelt grundsätzlich keine personenbezogenen Daten in Nicht-EWR- Länder ohne Ihre Einwilligung. formforhome nutzt für die Emailkommunikation die Dienste von 1&1 Telecom, TELEKOM GmbH

 

Speicherung und Löschung von Daten

 

formforhome speichert personenbezogene Daten im Zusammenhang mit einem Vertragsverhältnis für die Dauer der Aufbewahrungsfrist, die sich aus den gesetzlichen Bestimmungen ergeben. Ferner speichert formforhome Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Empfang von werblichen Informationen bis zum Widerruf Ihrer Einwilligung formforhome gegenüber.

 

Betroffenenrechte

 

Sie haben ein Recht auf Auskunft über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (beispielsweise den Ursprung dieser Daten, den Verarbeitungszweck, die Modalitäten der Datenverarbeitung). Ferner sind Sie unter bestimmten Voraussetzungen berechtigt, der Datenverarbeitung für die Zukunft zu widerrufen, diese einzuschränken oder die Löschung der Daten zu verlangen. Schließlich können sie jederzeit den Versand von Werbematerial oder kommerziellen Mitteilungen unterbinden.

 

Sie haben zusammengefasst ein Recht auf 


-    Auskunft,
-    Berichtigung, 
-    Löschung (bzw. auf Vergessenwerden),
-    Einschränkung der Verarbeitung,
-    Datenübertragbarkeit,
-    Widerspruch gegen die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten,
-    Beschwerde gegenüber Aufsichtsbehörden.

 

Bitte beachten Sie, dass Ihr Löschungsrecht Einschränkungen unterliegt. Zum Beispiel muss bzw. darf formforhome keine Daten löschen, die formforhome aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungsfristen noch weiter vorhalten muss. Auch Daten, die formforhome zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigt sind von Ihrem Löschungsrecht ausgenommen.

 

Um die oben genannten Rechte ausüben zu können und Informationen anzufordern, können die Nutzer an die Postanschrift formforhome: Willstätterstrasse 3, 40549 Düsseldorf oder per Fax +49211676092 schreiben. In gleicher Weise können Nutzer jederzeit die Verarbeitung ihrer Daten widerrufen, korrigieren und löschen.

III. Datenschutzhinweise Inga Tartakowski, nachfolgend formforhome genannt, im Zusammenhang

mit der telefonischen-/Fax-/und E-Mail-Kontaktaufnahme

 

formforhome informiert seine Kunden und Interessenten über die personenbezogenen Daten, die bei einer Kontaktaufnahme regelmäßig erhoben werden. Dies sind insbesondere: Vorname, Nachname, Titel, Adresse, Telefonnummer, Angaben über den Kundenwunsch. Nachstehend werden diese Daten als "Daten" oder "personenbezogene Daten" bezeichnet.

 

Zweck der Verarbeitung

 

formforhome verarbeitet die personenbezogenen Daten zu Erfüllung des Auftrages bzw. Vertragsverhältnisses

 

Zugriff auf Daten

 

Die personenbezogenen Daten werden von formforhome verarbeitet, und zwar im Einzelnen insbesondere durch Subunternehmen (z. B. IT-Dienstleister, Hosting-Provider oder auch Versandunternehmen), auf die formforhome Dienstleistungen mit Verarbeitungsvorgängen im Rahmen einer Auftragsverarbeitung ausgelagert hat.

 

Weitergabe von Daten 

 

Sofern Ihre Kontaktanfrage Angebote anderer Subunternehmen betrifft, übermittelt formforhome die von Ihnen in diesem Fall eingegebenen personenbezogenen Daten an das jeweilige Unternehmen nach Ihrer vorherigen Einwilligung bzw. auf der Grundlage des berechtigten Interesses. Darüber hinaus werden Ihre personenbezogenen Daten von formforhome nicht weitergegeben.

 

Weitergabe von Daten in Nicht-EWR Länder

 

formforhome übermittelt grundsätzlich keine personenbezogenen Daten in Nicht-EWR- Länder ohne Ihre Einwilligung. formforhome nutzt für die Emailkommunikation die Dienste von 1&1 Telecom GmbH und TELEKOM GmbH

 

Speicherung und Löschung von Daten

 

formforhome speichert personenbezogene Daten im Zusammenhang mit einem Vertragsverhältnis für die Dauer der Aufbewahrungsfrist, die sich aus den gesetzlichen Bestimmungen ergeben. Ferner speichert formforhome Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Empfang von werblichen Informationen bis zum Widerruf Ihrer Einwilligung formforhome gegenüber. 

 

Betroffenenrechte

 

Sie haben ein Recht auf Auskunft über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (beispielsweise den Ursprung dieser Daten, den Verarbeitungszweck, die Modalitäten der Datenverarbeitung). Ferner sind Sie unter bestimmten Voraussetzungen berechtigt, der Datenverarbeitung für die Zukunft zu widerrufen, diese einzuschränken oder die Löschung der Daten zu verlangen. Schließlich können sie jederzeit den Versand von Werbematerial oder kommerziellen Mitteilungen unterbinden.

 

Sie haben zusammengefasst ein Recht auf:


-    Auskunft,
-    Berichtigung, 
-    Löschung (bzw. auf Vergessenwerden),
-    Einschränkung der Verarbeitung,
-    Datenübertragbarkeit,
-    Widerspruch gegen die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten,
-    Beschwerde gegenüber Aufsichtsbehörden.

 

Bitte beachten Sie, dass Ihr Löschungsrecht Einschränkungen unterliegt. Zum Beispiel muss bzw. darf formforhome keine Daten löschen, die formforhome aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungsfristen noch weiter vorhalten muss. Auch Daten, die formforhome zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigt sind von Ihrem Löschungsrecht ausgenommen.

 

Um die oben genannten Rechte ausüben zu können und Informationen anzufordern, können die Nutzer an die Postanschrift formforhome: Willstätterstrasse 3, 40549 Düsseldorf oder per Fax +49211676092 schreiben. In gleicher Weise können Nutzer jederzeit die Verarbeitung ihrer Daten widerrufen, korrigieren und löschen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich gerne an formforhome.

 

Mit freundlichen Grüßen
Inga Tartakowski | formforhome

Verantwortlich für den Inhalt www.formforhome.com:   Inga Tartakowski

formforhome ist eine eingetragene Marke beim Deutschen Patent-und Markenamt

Tag der Eintragung im Register; 07.11.2011 / Registernummer: 302011014764.7

Druckversion Druckversion | Sitemap
© formforhome


Anrufen

E-Mail

Anfahrt